Heterogene PC-Umgebungen als Standard

Schon in kleinen Umgebungen sind verteilte Systeme der Standard. Desktop-PC, Drucker, mobile Geräte, vielleicht auch Telefonanlagen und noch weitere Ausstattung sind über ein Netzwerk und vielleicht auch über das Internet verbunden. Server stellen Dienste zur Nutzer- und Anwendungsverwaltung bereit und versorgen über Datenbanken Anwendungen wie Webshops, Verkaufsplattformen oder Informationssysteme mit aktuellen Daten. Vielleicht sind die Rechner virtualisiert, dann kommen noch Host-Server und Thin-Clients dazu. Alle diese Systeme mit Betriebssystemen wie Windows, Unix oder OSC müssen zuverlässig laufen, effektiv verwaltet werden und sind gegen Viren und Hacker-Angriffe abzusichern. Die damit zusammen hängende Kompelixtät darf die Arbeit des Anwenders nicht beeinträchtigen.

Unser Angebot

Für diese Anforderungen haben wir passende Lösungen zusammen gestellt. Dabei setzen wir bevorzugt auf Open-Source-Anwendungen, deren offener Quellcode jederzeit überprüft werden kann und Anpassungen wesentlich erleichtert.

Kern ist der Univention Corporate Server, mit dem Sie auch unter Linux eine mit ActiveDirectory vergleichbare Nutzer- und Geräteverwaltung aufbauen können. Er läßt sich parallel zu einer Windows Domäne betreiben oder ersetzt diese sogar komplett. Dieselbe Oberfläche vereinigt außerdem Werkzeuge für Virtualisierung, Monitoring und Anwendungsverteilung. Mit einem Wartungsvertrag erhalten Sie damit Support für verschiedenste Anwendungen.

Wir stellen mit Ihnen die optimale Lösung zusammen und unterstützen Sie bei der Implementation in Ihrem Unternehmen.

Foto: twinlili / Pixelio